Start


PDF Drucken E-Mail

Fußballfreunde können sich im Februar auf ein absolutes Highlight freuen: Am Sonntag, 18. Februar kommen die besten bayerischen Nachwuchsfußballer in die Speichersdorfer Sportarena. Dort findet ab 10 Uhr die Bayerische Hallenmeisterschaft der B-Junioren statt. Ausrichter des Turniers ist der TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf.

„Wir freuen uns, die besten Talente aus ganz Bayern in Speichersdorf begrüßen zu dürfen. Auf die Besucher warten spannende Spiele und eine beeindruckende Kulisse“, ist sich Bürgermeister und TSV-Vorsitzender Manfred Porsch sicher. Zehn Mannschaften der Altersklasse U17 werden in Speichersdorf an den Start gehen. Darunter der FC Augsburg aus der Junioren-Bundesliga sowie die jeweiligen Bezirksmeister und die beiden Zweitplatzierten der Bezirksentscheide aus Ober- und Mittelfranken.

Die Gruppen-Auslosung erfolgt nach den Bezirksmeisterschaften am 8. Februar in München. Titelverteidiger ist der SC Fürstenfeldbruck, der im vergangenen Jahr den Seriensieger 1. FC Nürnberg abgelöst hatte. Die meisten bayerischen Hallentitel in dieser Altersklasse sammelten bisher mit je acht Siegen der Club aus Nürnberg und der TSV 1860 München.

 
PDF Drucken E-Mail

Unser erster Vorsitzender Manfred Porsch wurde am Samstag, 13.01.2018 vom Deutschen Fußballbund DFB für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Ehrung Manfred Porsch


 
PDF Drucken E-Mail

Ergebnisse der 1. Mannschaft beim Bärencup

in Bindlach (Qualifikation zum Kreisfinale):

TSV Kirchenlaibach ./. SSV Warmensteinach      1:1

TSV Fichtelberg ./. TSV Kirchenlaibach              0:5

SV Seybothenreuth ./. RSV Kirchenlaibach        0:3

 

Viertelfinale

TSV Kiurchenlaibach ./. SV Weidenberg

nach Sechsmeterschießen                             3:5

Tore für den TSV in der regulären Spielzeit

Sebald und Stangl.

 
PDF Drucken E-Mail

Masters-Cup in der Oberfrankenhalle:

B-Junioren

SG Kirchenlaibach/Seybothenreuth 2:4

Tore für die SG: 1:0 Tim Lautner,

2:3 Jan Kümmerl

 

Bericht des NK vom 08.01.2018:

"Außenseiter SG Kirchenlaibach/Seybothenreuth versteckte

sich im Masters-Cupfinale gegen den Bezirksoberligisten

SpVgg Bayreuth nicht, ging sogar in Führung. Zwar sorgte

der Stadtmeister postwendend für die Wende, doch ließ

sich der Gruppenligist davon nicht beeindrucken. Und auch

auf das 3:1 fand die eifrige SG die richtige Antwort mit

dem Anschlusstreffer. 70 Sekunden vor Schluss sorgte

das Team von Trainer Benjamin Koch mit einem

erfolgreichen Konter für die Entscheidung."

 
PDF Drucken E-Mail

Ergebnisse des NLZ-Cup der SpVgg SV Weiden in der

Sportarena (15.12.-17.12.17)

 

U11:

Platzierungen:

1.  ASV Cham, 2.  SpVgg SV Weiden blau,

3. SK Banik Sokolov, 4. 1. FC Nürnberg,

5. 1. SC Feucht, 6. FC Burgweinting

7. SG Kirchenlaibach/Seybothenreuth

8. SG Quelle Fürth

 

 

U12:

Platzierungen:

1. SpvGG SV Weiden blau, 2.  RB Leipzig,

3. SV Cham, 4. 1. FC Nürnberg, 5. 1. SV Feucht

6. FC Burgweinting

7. SG Kirchenlaibach/Seybotehnreuth

8. SG Quelle Fürth

 

U13:

Platzierungen:

1. FC Nürnberg, 2.  SG Nürnberg,

3. SpVgg SV Weiden. 4. SpVgg Bayern Hof,

5. JFG Wendelstein, 6. ASV Cham,

7. FC Weiden Ost, 8. JFG Obere Vils

 

U14:

Platzierungen:

1.  1. FC Nürnberg, 2. FC Ingolstadt, 3. SpVgg Bayern Hof

4. SpVgg SV Weiden, 5. FC Weiden Ost

6. Platz  SG Kirchenlaibach-Seybothenreuth

7. SG Quelle Fürth, 8. ASV Neumarkt

 

U15:

Platzierungen:

1. TSV 1860 München, 2. FC Coburg, 3. SSV Jahn Regensburg

4. VC Viktoria Pilsen, 5. SpVgg Weiden, 6. SpVgg GW Deggendorf

7. FC Amberg, 8. ASV Cham, 9. FC Ingolstadt, 10. SV Burgweinting

 

U17:

Platzierungen:

1. SK Lauf, 2. SpVgg SV Weiden schwarz, 3. SpVgg Weiden blau,

4. JFG Region Luisenburg, 5. 1. FC Coburg

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 14

Zufallsbild